Dana von der Tauberklinge

Geboren 11.1.2018

Dana ist eine mittelgroße schwarzmarkene Hündin, die wie ihr Vater stets freundlich zu Menschen und anderen Hunden ist, besonders wenn sie diese kennt.  Bei Fremden ist sie manchmal anfangs noch zurückhaltend, aber taut meist schnell auf.

Wasser liebt Dana genauso wie ihr Vater.  Sehr gerne holt sie einen Stock oder ein Spieli aus dem Wasser, aber auch wenn es keines gibt schwimmt sie einfach mal ein paar Runden. Wenn das Wasser nicht tief genug ist, was bei ihrer Größe häufig der Fall ist, legt sie sich einfach hinein.

Dana lebt bei uns im Haus zusammen mit ihrer Freundin Failey einer Bordercolliehündin. Mit ihr spielt sie viel in Haus oder Garten und beim Spazierengehen geben sie gemeinsam Vollgas und machen Zerrspiele. Auch in den Urlaub oder zu Ausflügen begleitet Dana uns. Dort fährt sie mit der Gondel und ist bei stundenlangen Wanderungen dabei. Um die Gipfelkreuze zu erreichen, läuft sie jeden schmalen Weg, klettert die Felsen hoch und runter, läuft mit über die Kuhweiden und wenn es zu steil wird dann heben wir sie einfach runter. Sie macht alles mit und wo wir entlang laufen, folgt sie uns hin. Im Hundesport ist Dana sehr vielseitig. Sie wird im IGP ausgebildet. Bisher konnte sie hier noch keine Prüfung ablegen. Ihre Begleithundeprüfung hat sie bereits bestanden. Auch im Agility läuft sie und hat dort bereits ihren Aufstieg in die A1 geschafft. In diesem Sport muss sie auf Handzeichen und Stimmkommandos verschiedene Hindernisse in vorgegebener Reihenfolge bewältigen. Es gibt Sprünge, einen Steg, Wippe, Tunnel, eine A-Wand und einen Slalom zu bewältigen. Dana ist immer sehr konzentriert, mit viel Freude dabei und versucht alles richtig zu machen. Außerdem  wird Dana im Horse and Dog Trail ausgebildet. Hierbei muss der Hund neben dem Pferd herlaufen über Stangen und im Slalom um Hütchen und das in allen drei Grundgangarten. Der Hund muss voraus geschickt werden zum Beispiel zu einer Pylone und dort warten bis Reiter und Pferd eine Aufgabe erledigt haben und anschließend wird der Hund wieder abgerufen. Im Stall begleitet Dana uns aber bereits vor dem Reiten und wartet dort geduldig bis das Pferd bereit zum Reiten ist. Es gibt auch regelmäßig Spaziergänge oder Ausritte mit Hund und Pferd. Wenn man mit Dana arbeitet ist sie immer voller Freude und Motivation dabei, egal ob auf dem Hundeplatz, als Reitbegleithund oder wenn sie neue Tricks lernt. Sie ist ein idealer Begleiter im Alltag, wartet geduldig bis sie an der Reihe ist und macht dann alles mit ihrem Frauchen mit.